Sozialwerk Krefelder Christen e.V. und Stadt Krefeld

Ausschreibung für schulpädagogische Förderung zum Ausgleich schulischer Defizite

Zielgruppen:Teilnehmende SchülerInnen der Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes

Ziel

Die Teilnehmenden sollen durch gezielten Stützunterricht und päd. Begleitung befähigt werden auf Dauer am regulären Unterricht der Regelschule teilzunehmen:

  • Hausaufgabenbegleitung
  • Nachhilfe in defizitären Fächern
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten oder Lerntests
  • Regelmäßiger Austausch mit den beteiligten FachlehrerInnen
  • päd. Trainingsmaßnahmen
  • kreative Trainingsmaßnahmen

Personelle Voraussetzungen der BewerberInnen

Mindestens 20 Jahre, pädagogische Interessen, Abitur oder Berufsausbildung, gute Kenntnisse in den Kernfächern.

Zeitlicher Umfang

mind. zwei Unterrichtsstunden pro Woche, Erweiterung nach Absprache möglich.

Teilnahmezahl

Einzelförderung, wenn pädagogisch angezeigt, erweiterbar - in Absprache - bis max. 5 TN

Durchführungsort

Stadtgebiet Krefeld (Regelschule),
und Sozialwerk Krefelder Christen e.V. Ispelsstr. 81, 47805 Krefeld

Auswertung

Kontinuierliche Dokumentation des Förderverlaufes, sowie mind. monatliche Rücksprache mit der Koordinierungsstelle

Personaleinsatz

Eine Honorarfachkraft

Bewerbung / Angebot

Bitte richten Sie Ihr schriftliches Angebot an das:

Sozialwerk Krefelder Christen e.V.
Berthold Santjer
Ispelsstr. 81
47805 Krefeld

Das Angebot ist mit einem fixen Honorarbetrag incl. aller Kosten pro Stunde zu stellen. Das Angebot ist beim Sozialwerk Krefelder Christen e.V. zu stellen. Das Angebot muss, eine Leistungsbeschreibung sowie einen Lebenslauf enthalten. Der Zuschlag kann ausschließlich nach einem persönlichen Vorstellungsgespräch erfolgen.

Adresse & Infos

  Sozialwerk Krefelder Christen e.V.
Ispelsstraße 81
47805 Krefeld

Telefon: 02151 - 39 22 20
Fax: 02151 - 82 07 062

Email: anfrage(at)sozialwerk-kr-ch.de